Über uns

Märchen beginnen oftmals mit dem Satz "Vor langer, langer Zeit in einem fernen Land..." Unsere Geschichte ist zwar kein Märchen, aber manchmal fühlt es sich doch danach an! Microfiber Madness wurde im Jahr 2010 in einem sehr kleinen Dorf in Deutschland gegründet. Zu dieser Zeit waren wir bereits über 6 Jahre lang in der Autopflege Branche tätig und kamen an den Punkt, etwas eigenes auf die Beine stellen zu wollen.

Während unserer Aufbereitungen waren wir nicht selten darüber verärgert, mit schlechten und dafür überteuerten Mikrofasertüchern arbeiten zu müssen. Wir hätten sehr gerne unser hart verdientes Geld für eine Premium Qualität ausgegeben - aber die Produkte die man auf dem Markt bekam, waren meist nur absoluter Durchschnitt. Wir entschieden uns, wenn niemand die gewünschte Qualität anbieten konnte, die Seiten zu wechseln und selbst der Lieferant zu werden! Und plötzlich war die "Microfiber Madness" Idee geboren...

Der Markenname gibt unsere Wurzeln und Prinzipen wider: Erschaffe etwas Abseits des Einheitsbreis - ein bißschen verrückt, aber stets sinnvoll und nützlich! Microfiber Madness steht für unvergleichliche Qualität, ethische Grundsätze, einzigartige Produkte und verrückte Ideen! Was konnte also passender sein, als unser erstes Produkt "Crazy Pile" (Ugs. Verrückte Faser) zu nennen? Es dauerte mehr als 1 Jahr bis wir unser erstes Tuch auf den Markt brachten, da der Weg zur perfekten Qualität lang und beschwerlich war! Natürlich hatten wir keine eigene Textilfabrik in unserem kleinen Dorf, also brauchten wir einen Stofflieferanten der verrückt genug war, unsere Philosophie zu verstehen und bereit war, mit uns in die gleiche Richtung zu gehen. Wir können gar nicht aufzählen, wieviel Zeit und Geld wir auf dieser Suche verloren haben... es kam uns vor, als wäre niemand daran interessiert, etwas von besonderem Wert herzustellen! Glücklicherweise haben wir ein Unternehmen finden können, welches unsere Erwartungen erfüllte - und diese Firma produziert bis zum heutigen Tage noch verschiedene Stoffe für uns!

  • Fun Fact: Der Markenname "Microfiber Madness" fiel dem Inhaber Thomas während dem abendlichen Zähneputzen ein

Nach unserem ersten Release, waren die Kunden zunächst skeptisch aufgrund des höheren Preises den sie für ein Produkt zahlen sollten, welches sie offensichtlich bereits besaßen. Aber wir begeisterten Kunde für Kunde und erhielten unsere ersten Fans! Ohne Zeitdruck entwickelten wir unsere nächsten einzigartigen Produkte, wie das "Summit 800", das zu dieser Zeit schwerste, randlose Mikrofasertuch auf der Welt! Mit der Veröffentlichung unseres besonders weichen "Dry Me Crazy" Trockentuchs, begannen Autopflege Enthusiasten auch außerhalb Deutschlands unsere kleine Marke wahrzunehmen... und plötzlich konnten wir die ersten Microfiber Madness Händler unter Vertrag nehmen! Unsere Produkte sind heute in über 20 Ländern und bei über 50 Händlern auf der ganzen Welt erhältlich - und wir wachsen weiter!

Neben unseren immer neuen, verrückten Entwicklungen wie dem einzigartigen "Dropnetic" oder unserer "Incredibrush", welche zu 100% in Deutschland hergestellt wird, war unser letzter Meilenstein das Ausstellen auf der weltgrößten Autoshow, der SEMA in Las Vegas! In all den ganzen Jahren hat sich der Autopflege- und Mikrofasermarkt stark verändert und auch wir blieben nicht vor Plagiatoren geschützt, die unsere Ideen, Produkte, Farben und sogar Namen imitierten. Das war dann der Augenblick als wir realisierten, dass wir uns noch immer in unserem kleinen Dorf in Deutschland befinden und von dort die Messlatte mit unseren Produkten, sowohl bei Endkunden wie auch Profis auf der ganzen Welt, höher setzen! JETZT klingt es wirklich wie ein Märchen, oder?